SENIOR-VITAL - Pferd ohne Eisen - Hufschuh24.de - Der Shop für Hufschuhe

HUFBEARBEITUNG  &  HUFSCHUHSHOP
__________________________________________________
Pferd ohne Eisen
Direkt zum Seiteninhalt
Futter > Rundumversorgung
ATCOM - SENIOR-VITAL
Die hochwertige Rundum-Versorgung für Senioren mit integrierter Unterstützung von Verdauung, Haut, Huf, Leber, Immunität und Stoffwechsel. Hochwertiges Ergänzungsfuttermittel in Premium-Qualität

(=9,92 € / 1 kg)
Sofort verfügbar
49.90 €
Hinzufügen



Die hochwertige Rundum-Versorgung für Senioren mit integrierter Unterstützung von Verdauung, Haut, Huf, Leber, Immunität und Stoffwechsel.
Hochwertiges Ergänzungsfuttermittel in Premium-Qualität

Diese besonderen Eigenschaften zeichnen Atcom Senior-Vital aus:

  • Sichert in hochverfügbarer Form den Grundbedarf an allen essentiellen Mineralstoffen, Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren des Seniors und beugt ernährungsbedingte Mangelerscheinungen zuverlässig vor

  • Mit organisch gebundenem Kupfer, Mangan, Zink und Selen darmunterstützender Vitalstoffkomplex und Mykotoxinschutz aus speziellen Hefen, B-Vitaminen, Antioxidantien und Bentoniten

  • Kann die Leberfunktion durch Mikronährstoffe und Lecithin unterstützten Unterstützung der Nährstoffverwertung und der Darmflora durch spezielle Hefen, B-Vitamine und bewährte Kräuter

  • Kann den Fellwechsel erleichtern

  • Zur gezielten ernährungsseitigen Unterstützung der Vitalität und Lebensfreude mit hochdosiertem Vitamin E, organischem Magnesium und essentiellen Aminosäuren

  • Zur Unterstützung des Muskelstoffwechsels unterstützt ernährungsseitig die körpereigenen Abwehrkräfte und die Schilddrüsenfunktion

  • Die hochwertige Rundum-Versorgung intensiviert Farbe und Glanz des Haarkleides kann ein gutes Hufhorn und Hufwachstum fördern mit integrierter optimaler Selenversorgung, da Deutschland Selenmangelgebiet ist.





Die hochwertige Rundum-Versorgung für Senioren mit integrierter Unterstützung von Verdauung, Haut, Huf, Leber, Immunität und Stoffwechsel.

Mit dem Alter nimmt auch bei Pferden die Leistungsfähigkeit des Verdauungstraktes und des gesamten Stoffwechselgeschehens ab. Alterungsbedingte Gebissveränderungen bewirken, dass die Nahrungsverarbeitung bereits im Maul weniger effektiv ist als bei jüngeren Pferden. Die Absorption der Nährstoffe ist daher schon bei Gelangen der Nahrung in den Verdauungstrakt reduziert. Zudem ist die Fähigkeit des Darmes, den Futterbrei durch Eigenbewegungen zu mischen und zu transportieren, vermindert. Weiterhin ist die Leistungsfähigkeit des Verdauungstraktes auch durch eine geringere Produktion von Verdauungsenzymen beeinträchtigt. Dadurch wird die Verfügbarkeit von Aminosäuren im Dünndarmbereich herabgesetzt. Folge all dieser reduzierten Verdauungsmechanismen und Stoffwechselvorgänge ist eine unzureichende Verdauung der über das Grundfutter zugeführten Nährstoffe. Gleichzeitig nimmt der tägliche Bedarf an vielen Spurenelementen, Mineralien, Vitaminen, essentielle Fettsäuren, Aminosäuren zu. Das heißt der Körper des Seniors benötigt mehr Vitalstoffe, um seine Funktion vollständig aufrecht zu erhalten. Da dieser hohe Bedarf in der Praxis oft nicht beachtet wird, treten beim älteren Pferd oft ernährungsbedingte Mangelerscheinungen auf, die nicht als solche erkannt werden. So benötigen Senioren nachweislich mehr Vitamine C und B-Vitamine über die Fütterung, da die Eigensynthese nachlässt. Ebenfalls steigt der Bedarf an Zink und Selen an. Schnell tritt ein Mangel auf, der sich durch Fellwechselprobleme, Vitalitätsverlust, Schuppenbildung, schlechtes Haarkleid oder eine verminderte körpereigene Abwehr äußern kann. Eine gezielte und passende Ergänzung ist nun dringend angebracht und kann somit ernsthafte ernährungsbedingte Mangelerkrankungen, die sich negativ auf die gesamte Vitalität und auch den Bewegungsapparat auswirken können, verhindern.

  • Atcom SENIOR-VITAL bietet deshalb dem älteren Pferd eine Premium-Versorgung mit allen lebenswichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen mit höchster Bioverfügbarkeit und gezielt abgestimmt auf den Bedarf des Seniors. Zusätzlich liefert Atcom SENIOR-VITAL die essentiellen Aminosäuren Lysin, Methionin, Threonin und Cystin, die als Bausubstanz (u.a. für die Muskulatur, Immunsystem) und für zahlreiche Regulationsprozesse im Körper des Pferdes unerlässlich sind. Dadurch wird zuverlässig die verminderte Aminosäurenverfügbarkeit unterstützt. Ebenfalls versorgt Atcom SENIOR-VITAL das Pferd mit Lecithin, Bentoniten und speziellen Hefen zur Unterstützung der Leber und Optimierung der Verdauung. Diese natürlichen Bestandteile bieten zudem einen bewährten Mykotoxinschutz.

  • Wie bei allen Atcom-Produkten legen wir auch beim SENIOR-VITAL großer Wert auf eine höchste Verfügbarkeit aller enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe. Deshalb enthält Atcom SENIOR-VITAL spezielle Hefen und Kräuter, die nicht nur die mikrobielle Aktivität der Darmflora unterstützen, sondern eine optimale Verwertung aller Nährstoffe im Verdauungstrakt gewährleisten. Die wertvolle Nährstoffkombination unterstützt weiterhin fütterungsseitig die Bildung eines kräftigeren Bindegewebes. Über Leinöl werden Omega-3- Fettsäuren zugeführt, um einen Mangel an essentiellen Fettsäuren zu verhindern. Da bei vielen älteren Pferden die Schilddrüsenaktivität eingeschränkt ist, enthält SENIOR-VITAL Jod sowie über seine Zusammensetzung die Aminosäure Tyrosin. Diese ist mit Jod gemeinsam für die Bildung des Schilddrüsenhormons Thyroxin verantwortlich.
  • Atcom SENIOR-VITAL ist frei von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen und wird als weiches, leicht kaubares Pellet schonend hergestellt.

„Ist mein Pferd alt?“
Auch unsere Pferde „kommen“ in die Jahre. Sie altern etwa dreimal so schnell wie der Mensch. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Pferdes hat sich im Laufe der Zeit auf etwa 24 Jahre erhöht. Haltung, Pflege und Bewegung sowie insbesondere die Fütterung haben einen maßgeblichen Einfluss auf Lebensdauer und Vitalität. Wann nun genau ein Pferd ein älteres oder altes Pferd ist, das ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich. Während die sog. Robustpferde und Araber erst mit etwa 18 anfangen zu altern, beginnt dieser Prozess bei den meisten Pferden bereits mit etwa 16 Jahren. Ein deutliches Zeichen dafür, dass das Pferd in die Jahre kommt, ist vor allem ein verlangsamter Winter/Sommer-Fellwechsel. Wenn Ihr Pferd noch im vollen Pelz steht oder zumindest sich schwer mit dem Fellwechsel tut, während andere bereits das Sommerfell haben, dann ist dieses grundsätzlich als Beginn der fortschreitenden Alterung anzusehen. Aber auch vorzeitige Ermüdung, deutlicher Leistungsabfall, Muskelabbau und schlechter Futterzustand können Zeichen der Alterung sein. Und für Sie ein sicheres Zeichen, dass Sie nun die Ernährung Ihres Pferdes umstellen sollten, um den veränderten Bedürfnissen Rechnung zu tragen.


Atcom Senior-Vital ist ideal geeignet:
  • zur hochwertigen Rundum-Versorgung speziell abgestimmt auf die Fütterung des Seniors



Kein Kommentar
© 2010 - 2018 Pferd ohne Eisen
         Erstellt von MW Design
Pferd ohne Eisen

powered by branchen-info.net
Zurück zum Seiteninhalt